Sehr gute Spiegelreflexkameras

August 27, 2018 Aus Von E1711_2102

Die besten Spiegelreflexkameras

Wer langweilige Fotos von seiner Kompaktkamera satt hat und selbst am perfekten Foto feilen will, sollte an eine Spiegelreflexkamera denken. Große, kleine Objektive, die perfekte Belichtung und die perfekte Stabilität, all diese Faktoren und noch mehr werden für das perfekte Bild benötigt. 

  • Canon 1897C003AA EOS 6D
  • Full HD und DSLR Film
  • 6,5 Bilder pro Sekunde
  • WLAN + GPS 
  • 20,2 Megapixel 
  • 3 Zoll Display
  • Ohne Objektiv
 
 
ca. 1000 Euro
  • Pentax K-3 SLR-Digitalkamera
  • 24 Megapixel CMOS Sensor + Bildstabilisierung
  • 3,2 Zoll Display
  • Lichtempfindlichkeit(ISO): 100 bis zu 51200
  • Ohne Objektiv
 
ca. 550 Euro
  • Nikon D3400 inkl. AF-P DX NIKKOR 18-55mmVR
  •  Bis zu 5 Bilder pro Sekunde 
  • Einsteiger Freundlich
  • DSLR mit Guide Modus Unterstützung
  • Mit Objektiv
 
 ca. 450 Euro
  •  Canon EOS 200D Digitale Spiegelreflexkamera 
  • 24 Megapixel
  • 3 Zoll Display
  • 18-55 mm Brennweite
  • Leichteste DSLR mit schwenkbarem Display der Welt 
  • Mit Objektiv
ca. 500 Euro

Passende Objektive +

  • Canon Objektiv EF 24-100mm
  •  1:4 Lichtstärke
  • optischer Bildstabilisator
  • Staub + Spritzwasserschutz
 
 ca. 1000 Euro
  • Pentax 21497 SMC DA Ed SDM
  • Lichstärke 3,5 bis 6,3 
  • 18-270 mm 
  • keine weiteren Helferlein
 
 
 ca. 450 Euro
  • Nikon AF-S DX NIKKOR 55-200 mm 
  • Bildstabilisator – 4 Lichtwertstufen
  • Brennweite 55-200 mm
  • Einzugsmechnismus
 
 
ca. 200 Euro
  •  Canon EF-S 55-250 mm 
  • Bildstabilisator
  •  Tolle Bildqualität auch bei wenig Licht
 
 
 
 ca. 200 Euro